Heinrich von Herzogenbergs Columbus

Andrè Schuen singt in Graz

Bach Plus Contemporary

Viktoria Mullova im Konzerthaus Berlin

Mahlers Symphonie Nr. 2

Wiebke Lehmkuhl in Paris und Wien

Mozart - Ch'io mi scordi di te?

Anna Lucia Richter und Tareq Nazmi singen in Köln

Debut in San Francisco

Manfred Honeck beim San Francisco Symphony Orchestra

Beethoven und Blomstedt

Herbert Blomstedt dirigiert das Philharmonia Orchestra

Vivaldi in Venezia

Anna Prohaska bei der Kammerakademie Potsdam

Gerhaher als Wolfram

Tannhäuser-Neuproduktion in München

Wiener Klassik in Portugal

Leopold Hager mit dem Orquestra Sinfónica do Porto

Operndebüt an der Mailänder Scala und neue Website

Hanna-Elisabeth Müller singt in Mozarts Don Giovanni

News-Foto

Zu Gast beim Kölner Kammerorchester

Juliane Banse singt Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, die sie gemeinsam mit Till Fellner (Klavier) und dem Kölner Kammerorchester unter der Leitung von Christoph Poppen im Konzerthaus Dortmund (18.05.) und der Kölner Philharmonie (19.05.) zur Aufführung bringt. Am 21. Mai tritt sie außerdem mit Liedern von Schumann, Brahms und Mendelssohn gemeinsam mit dem Gürzenich-Quartett in der Flora Köln auf.

Doch nicht nur auf dem Konzertpodium ist die Sopranistin in Köln zu erleben: Am 15. Mai war sie zu Gast bei WestArt Live, das TV-Portrait Juliane Banse: Vom Ammersee über die Met an den Rhein ist in der WDR Mediathek zu sehen.