Neuproduktion Don Giovanni

Andrè Schuen an der Opéra National de Lorraine

Eröffnungsgala All-Mozart

Anna Prohaska bei Los Angeles Philharmonic

Paul Hindemiths Liederzyklus "Marienleben"

Juliane Banse im Sendesaal Bremen

Festival der Nationen

Julia Fischer leitet Rubtsov und Mozart - Kammermusik mit Geige und Klavier

Nordlicht-Tournee

Jukka-Pekka Saraste mit der Jungen Deutschen Philharmonie

10. Jubiläumssaison in Pittsburgh

Manfred Honeck beim Pittsburgh Symphony Orchestra

Mozarts Zauberflöte

Hanna-Elisabeth Müller und Michael Nagy in Japan

Operndebüt an der Mailänder Scala

Bejun Mehta singt die Titelrolle in Händels Tamerlano

Debussys Pelléas et Mélisande

Franz-Josef Selig an der Opéra National de Paris

JULIA FISCHER SPIELT BACHS SONATEN UND PARTITEN

Erste Vinyl-Veröffentlichung von Pentatone

News-Foto

Tannhäuser-Neuproduktion in München

Christian Gerhaher kehrt in seiner Paraderolle als Wolfram im Mai und Juni an die Bayerische Staatsoper zurück. Er singt in der Tannhäuser-Neuproduktion von Romeo Castellucci, die musikalische Leitung hat Kirill Petrenko. Tannhäuser ist Klaus Florian Vogt, Elisabeth ist Anja Harteros. Das Münchner Publikum durfte Christian Gerhaher zuletzt 2010 als Wolfram erleben, damals in der Inszenierung von Claus Guth. 

Die Premiere ist am 21. Mai und wird ab 16.00 Uhr auf BR-KLASSIK live übertragen. Weitere Vorstellungen gibt es am 15. und 28. Mai, am 4. und 8. Juni sowie am 9. Juli 2017.
Foto / Copyright: Wilfried Hösl, Bayerische Staatsoper München