CANTATA: Neu auf CD

Bejun Mehta

Sternstunden der Quartettkultur

Julia Fischer Quartett auf Europa-Tournee

Haydn gratuliert zu Mozarts Geburtstag

Claudio Bohórquez in München

Schumann / Ravel / Dvořák

Vilde Frang spielt in München

Die Jahreszeiten von Joseph Haydn

Christina Landshamer im Schloss Esterházy

Mozarts Don Giovanni

Anna Prohaska an der Staatsoper Unter den Linden Berlin

Jukka-Pekka Saraste leitet LEAD!

Orchesterprojekt für die neue Generation

Schrekers Die Gezeichneten / Schubert-Liederabend

Michael Nagy in Berlin und München

Haydns Die Jahreszeiten

Maximilian Schmitt in Cleveland und New York

Carl Maria von Webers 'Euryanthe'

Christian Elsner an der Dresdner Philharmonie

News-Foto

mit Anna Lucia Richter

Diese Aufnahme lädt dazu ein, in Bachs musikalisches Privatleben einzutauchen. Johann Sebastian Bach ist als Kompositionsgenie bekannt, aber man weiß wenig über Bachs Familienleben, mit Ausnahme des berühmten Clavierbüchleins, das Bach im Alter von 40 Jahren 1725 seiner zweiten Frau Anna Magdalena schenkte. Dieses Manuskript ist das einzige Zeugnis der Musik, die im Kreise der Familie Bach gemacht wurde. Es ist für uns Referenzwerk für die „Programme“ dieser Hauskonzerte: darin sind kleine Stücke für Klavier zu finden, Lieder und Arien, die aus Kirchenkantaten entnommen wurden und weitere kammermusikalische Werke.

Anna Lucia Richter gehört zu den großen Bach-Liebhabern, die sich nun diesen Werken für die Einspielung „Bach privat“ gewidmet haben. Neben ihr sind auf der vorliegenden CD der Bariton Georg Nigl, die Geigerin Petra Müllejans, der Cellist Roel Dieltiens und der Cembalist Andreas Staier zu hören.

Label: Alpha, 2016
VÖ: 8.9.2017