Neuproduktion Don Giovanni

Andrè Schuen an der Opéra National de Lorraine

Eröffnungsgala All-Mozart

Anna Prohaska bei den Los Angeles Philharmonic

Paul Hindemiths Liederzyklus "Marienleben"

Juliane Banse im Sendesaal Bremen

Festival der Nationen

Julia Fischer leitet Rubtsov und Mozart - Kammermusik mit Geige und Klavier

Nordlicht-Tournee

Jukka-Pekka Saraste mit der Jungen Deutschen Philharmonie

Mozarts Zauberflöte

Hanna-Elisabeth Müller und Michael Nagy in Japan

Operndebüt an der Mailänder Scala

Bejun Mehta singt die Titelrolle in Händels Tamerlano

Debussys Pelléas et Mélisande

Franz-Josef Selig an der Opéra National de Paris

JULIA FISCHER SPIELT BACHS SONATEN UND PARTITEN

Erste Vinyl-Veröffentlichung von Pentatone

News-Foto

Franz-Josef Selig an der Opéra National de Paris

Nach der erfolgreichen Neuinszenierung bei der Ruhrtriennale ist Franz-Josef Selig ab dem 19. September erneut in Debussys Pelléas et Mélisande an der Opéra National de Paris zu erleben. Der Bass singt die Partie des Arkel unter der Leitung von Philippe Jordan in der Inszenierung von Robert Wilson. 

Die Premiere ist am 19. September, weitere Aufführungen folgen am 23./27. September sowie am 1./6. Oktober 2017.