Auf großer Jubiläumstournee

Herbert Blomstedt mit dem Gewandhausorchester Leipzig

Brahms und Bach

Hanna-Elisabeth Müller und Wiebke Lehmkuhl bei den Berliner Philharmonikern

Mahlers Lied von der Erde

Gerhild Romberger singt in Hof und Mainz

Bizets Carmen

Marc Piollet am Teatro Real Madrid

Franz Schubert - Die Schöne Müllerin

Christian Gerhaher und Gerold Huber

Mozarts Zauberflöte

Hanna-Elisabeth Müller und Michael Nagy in Japan

News-Foto

Große Auszeichnung der Stadt Leipzig

Am 13. Oktober 2017 wird Herbert Blomstedt für seine herausragenden Verdienste um das kulturelle Leben der Stadt Leipzig mit der Ehrenmedaille der Stadt Leipzig geehrt. Zum Festakt im Alten Rathaus werden zahlreiche Gäste aus Politik und Kultur, darunter auch Per Thöresson, Schwedischer Botschafter, sowie viele Kollegen und Weggefährten Herbert Blomstedts, erwartet.

Am Abend dirigiert der Maestro das Gewandhausorchester Leipzig und gibt anlässlich seines 90. Geburtstags und des 275. Geburtstags des Orchesters ein Abschlusskonzert in Leipzig bevor es ab dem 22. Oktober auf große Jubiläumstournee durch Europa und Asien geht. 

Auf dem Programm im Gewandhaus und auch anschließend auf der Konzertreise stehen u. a. Bruckners 7. Symphonie, Beethovens Tripelkonzert und Brahms‘ Deutsches Requiem, letzteres mit Genia Kühmeier und Michael Nagy als Solisten.

Foto: Herbert Blomstedt & Gewandhausorchester, © Jens Gerber, 2014