Schubert: Die schöne Müllerin

Andrè Schuen beim Festival Musique et Neige Les Diablerets

CANTATA: Neu auf CD

Bejun Mehta

Sternstunden der Quartettkultur

Julia Fischer Quartett auf Europa-Tournee

Haydn gratuliert zu Mozarts Geburtstag

Claudio Bohórquez in München

Schumann / Ravel / Dvořák

Vilde Frang spielt in München

Die Jahreszeiten von Joseph Haydn

Christina Landshamer im Schloss Esterházy

Mozarts Don Giovanni

Anna Prohaska an der Staatsoper Unter den Linden Berlin

Jukka-Pekka Saraste leitet LEAD!

Orchesterprojekt für die neue Generation

Schrekers Die Gezeichneten / Schubert-Liederabend

Michael Nagy in Berlin und München

Haydns Die Jahreszeiten

Maximilian Schmitt in Cleveland und New York

News-Foto

Gerhild Romberger in München und Hamburg

Mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons startet Gerhild Romberger ins neue Jahr. In Beethovens Messe C-Dur ist sie am 11. /12. Januar in München zu erleben.

Gleich darauf singt die Altistin in der Elbphilharmonie Hamburg: Unter der musikalischen Leitung von Christoph Eschenbach ist sie Solistin und bringt gemeinsam mit dem RIAS Kammerchor und dem NDR Elbphilharmonie Orchester das Flieder-Requiem von Paul Hindemith zu Gehör. Die Konzerttermine sind am 18. und 19. Januar 2018.