Uraufführung von Widmanns Das heiße Herz

Christian Gerhaher mit den Bamberger Symphonikern

Diapason d'Or

Auszeichnung für CANTATA, yet can I hear... von Bejun Mehta

Verdis Messa da Requiem

Manfred Honeck und Simona Šaturová in Pittsburgh

Bruckners Achte

Jukka-Pekka Saraste beim Budapest Festival Orchestra

In München und auf Tournee:

Frank Peter Zimmermann beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Aus alten Märchen winkt es...

... eine musikalische Reise mit Andrè Schuen

Behind the Lines

Liederabend mit Anna Prohaska 

News-Foto

Michael Nagy mit dem WDR Sinfonieorchester Köln

Michael Nagy ist am 16., 17. und 18. März beim WDR Sinfonieorchester Köln. In der Kölner Philharmonie stehen unter der Leitung von Gustavo Gimeno Meisterwerke im Wandel der Zeit im Fokus: Der Bariton ist mit Vier Präludien und Ernste Gesänge von Detlev Glanert (nach den Vier ernsten Gesängen von Johannes Brahms) zu hören.

Am 16. März wird das Konzert ab 20:04 Uhr live auf WDR3 übertragen.