Uraufführung von Widmanns Das heiße Herz

Christian Gerhaher mit den Bamberger Symphonikern

Diapason d'Or

Auszeichnung für CANTATA, yet can I hear... von Bejun Mehta

Verdis Messa da Requiem

Manfred Honeck und Simona Šaturová in Pittsburgh

Bruckners Achte

Jukka-Pekka Saraste beim Budapest Festival Orchestra

In München und auf Tournee:

Frank Peter Zimmermann beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Aus alten Märchen winkt es...

... eine musikalische Reise mit Andrè Schuen

Behind the Lines

Liederabend mit Anna Prohaska 

News-Foto

Debüt an der Oper Zürich - Tourneen mit dem Bayerischen Staatsorchester

Im Dezember kehrt Hanna-Elisabeth Müller als Pamina zurück an die MET New York, im Anschluss folgt ihr Haus- und Rollendebüt an der Oper Zürich in Mozarts Idomeneo als Ilia. Sie begleitet das Bayerische Staatsorchester auf Tourneen nach Japan (Pamina) und in die Carnegie Hall New York (Sophie, Rosenkavalier/Kirill Petrenko). Ein weiteres Debüt führt sie zu den Berliner Philharmonikern unter Yannick Nézét-Séguin (Brahms’ Deutsches Requiem) und zum Bilbao Orkestra mit Bergs Sieben frühen Liedern.