Uraufführung von Widmanns Das heiße Herz

Christian Gerhaher mit den Bamberger Symphonikern

Diapason d'Or

Auszeichnung für CANTATA, yet can I hear... von Bejun Mehta

Verdis Messa da Requiem

Manfred Honeck und Simona Šaturová in Pittsburgh

Bruckners Achte

Jukka-Pekka Saraste beim Budapest Festival Orchestra

In München und auf Tournee:

Frank Peter Zimmermann beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Aus alten Märchen winkt es...

... eine musikalische Reise mit Andrè Schuen

Behind the Lines

Liederabend mit Anna Prohaska 

News-Foto

L'Incoronazione an der Staatsoper unter den Linden - Saul am Theater an der Wien

 

Ihre Saison beginnt Anna Prohaska mit der Eröffnungsgala des LA Symphony Orchestra mit Gustavo Dudamel. An ihrem Stammhaus, der wieder neu eröffneten Staatsoper Unter den Linden singt sie die Titelpartie der Neuproduktion von Monteverdis L’incoronazione di Poppea. Im Februar kehrt sie zurück ans Theater an der Wien mit der Neuinszenierung von Händels Saul (Claus Guth).
Eine weitere Facette zeigt sie mit der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim im Mai in Berlin und im Wiener Musikverein mit konzertanten Werken von Debussy. Auch die neue Musik steht wieder im Focus: Nach der Salzburger Uraufführung singt sie die japanische Erstaufführung von Hosokawas Klage im Dezember gemeinsam mit dem NHK Symphony Orchestra.