Julia Fischer Quartett

Streichquartett

Seit inzwischen mehr als sechs Jahren tritt die Geigerin Julia Fischer gemeinsam mit ihrem eigenen Quartett weltweit auf. Im Julia Fischer Quartett kommen vier renommierte Musiker zusammen: Julia Fischer, der Geiger Alexander Sitkovetsky, der Bratschist Nils Mönkemeyer und der Cellist Benjamin Nyffenegger. Mit allen dreien macht Julia Fischer schon seit einigen Jahren in unterschiedlichen Konstellationen begeistert Kammermusik. Die Idee zum Streichquartett wurde 2010 geboren, als das Quartett bei Julia Fischers eigenem Festival am Starnberger See ein breites Repertoire erarbeiten konnte. Hier trafen Persönlichkeiten zusammen, die sich alle gleichstark einbringen, aber auch im gleichen Maße aufeinander eingehen konnten und können.
Das Quartett ist an renommierten Konzertorten wie der Berliner Philharmonie, dem Münchner Prinzregententheater, dem Wiener Musikverein, der Tonhalle Zürich, dem Festival Saint-Denis in Paris, dem Prague Spring Festival oder der Londoner Wigmore Hall zu erleben.

Änderungen bzw. Kürzungen bedürfen der Abstimmung mit dem KünstlerSekretariat am Gasteig. Bitte verwenden Sie kein Material älteren Datums.