Debüt in Rom

Christina Landshamer singt Mendelssohn

Mahlers 2. Symphonie

Gerhild Romberger in der Elbphilharmonie

Beethovens Neunte

Ruth Ziesak singt mit dem Orquesta de Valencia

San Francisco - Philadelphia - New York

Herbert Blomstedt auf großer USA Reise

Ligetis Le Grand Macabre

Anna Prohaska mit den Berliner Philharmonikern

Einspringer beim DSO Berlin

Manfred Honeck von New York nach Berlin

Benjamins Dream of the Song

Bejun Mehta in Boston und New York

Unanswered Love

Neu auf CD: Juliane Banse singt Reimann, Rihm und Henze

Bel Canto: neu auf CD

Antoine Tamestit

News-Foto

Julia Fischer und Ana Chumachenco im Prinzregententheater

Im Rahmen ihrer Residence des Veranstalters MünchenMusik tritt Julia Fischer am 19. Februar gemeinsam mit ihrer Lehrerin Ana Chumachenco und dem Kammerorchesters des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Radoslaw Szulc auf. Zum zweiten Mal bringt sie das Violinkonzert von Andrey Rubtsov zur Aufführung, dessen Uraufführung sie im letzten Jahr gegeben hat. Gemeinsam mit Anna Chumachenco spielt sie außerdem Mozarts Concertone - damit zählt das Konzert zu einem der äußerst seltenen gemeinsamen Auftritte von Julia Fischer und ihrer ehemaligen Lehrerin.