News-Foto

Herbert Blomstedt dirigiert Beethoven, Strauss und Wagner

Vor genau 100 Jahren, am 18. November 1916 begann die erste Tournee in der Geschichte des Gewandhausorchesters. Die Reise führte damals in die Schweiz, die erste Station war Bern. Genau das gleiche Programm von damals ist anlässlich dieses großen Geburtstags nicht nur im Gewandhaus, sondern auch weltweit im Livestream zu sehen und zu hören (18.11., 20 h). Unter der Leitung von Herbert Blomstedt spielt das Gewandhausorchester Beethovens Eroica-Symphonie, Richard Strauss' Tod und Verklärung, Richard Wagners Tannhäuser-Ouvertüre sowie Waldweben aus Siegfried. Im Anschluss an die Konzerte in Leipzig folgen Konzerte in der Philharmonie Essen (19.11.) und in der Alten Oper Frankfurt (20.11.).