News-Foto

Claudio Bohórquez spielt Schostakowitsch

Claudio Bohórquez tritt am 6. Juni beim 40. Jubiläum der Dresdner Musikfestspiele im Palais im Großen Garten in Dresden auf. Gemeinsam mit Philippe Quint (Violine) und Boris Giltburg (Klavier) lässt der Cellist das eindringliche Klaviertrio Nr. 2 in e-Moll von Dmitri Schostakowitsch erklingen.