Künstlerportrait an der Philharmonie Essen

Die Philharmonie Essen widmet Hanna-Elisabeth Müller in dieser Saison ein eigenes Künstler-Portrait. In insgesamt drei Konzerten ist sie zu erleben: Den Auftakt gibt sie in einem Konzert mit Orchesterliedern von Richard Strauss und Alban Bergs Sieben frühen Liedern am 22.und 23. September. Im November folgt ein Liederabend mit Juliane Ruf und schließlich im Februar eine große Operngala.