Gustav Mahler, "Ging heut' morgen über's Feld"